Inner Wheel Club Oldenburg (Oldb)

Inner Wheel –  

was ist das?

Inner Wheel ist eine der größten, weltweit organisierten Frauenvereinigungen mit über 110.000 Mitgliedern in 104 Ländern und ca. 3.895 Clubs. In Deutschland gibt es sieben Distrikte mit              ca. 232 Clubs mit fast 9000 Mitgliedern.

Inner Wheel ist eine Service-Organisation und fühlt sich drei Zielen verpflichtet:

  • der Freundschaft untereinander
  • dem sozialen Engagement
  • und der internationalen Verständigung

Während des Ersten Weltkriegs hatten Frauen in England den ersten Inner Wheel Club gegründet, um die soziale Arbeit der Rotary-Clubs ihrer Männer fortzuführen.

Ganz bewusst nannten sie sich „Inneres Rad“ von Rotary.

Seit dem Jahr 2013 stehen die Clubs auch offen für weibliche Mitglieder ohne Verbindung zu Rotary.

wer sind wir? was wollen wir? was machen wir?

Unser Club ist Teil dieser weltweiten Frauenorganisation, wurde 1991 gegründet und hat aktuell 40 Mitglieder.

Durch monatliche Treffen mit Vorträgen und gemeinsame Aktivitäten halten wir den Service Club Gedanken lebendig.

Benefiz-Aktionen wie unser alljährlicher Weihnachtskeksverkauf und die Kino-Matinée machen es möglich, den ambulanten und stationären Hospizdienst in Oldenburg und Ammerland, die Obdachlosenhilfe des Diakonischen Werkes in Oldenburg, die Lesekompetenz in Schulen und weitere karitative Institutionen im In- und Ausland zu unterstützen.